Babyaufzuchtsbereich
Das ist einer unserer Kittenbereiche, in dem die Babys bis max. 6 Wochen mit Mami sind. Dort stehen auch die Wurfkisten. Mit 6 Wochen ziehen sie in einen grösseren Bereich um.

Dieses Tuch vor den Türen heißt: Wir haben neugeborene Katzenbabys

Nach der Geburt hat die Mutterkatze erstmal Ruhe und ist vor neugierigen Blicken der anderen geschützt und kann sich erholen, darum ist der Aufzuchtsbereich für die ersten Tage verhängt.

 

Wenn die Kitten 14 Tage alt sind, wird die Sicht freigegeben. Eine herausnehmbare Platte zwischen der Schiebetür. Die Mutterkatze kann raus und reinspringen und somit wie gewohnt weiterhin an unserem Leben teilhaben. Und ihre Babys sind geschützt. Oben ist Gitter, sie hören alles, unten ist Glas, sie sehen alles. Die Heizung sorgt für Wärme, das vergitterte Fenster für einen kleinen Freisitz im Sommer.


Alle sind natürlich neugierig

Hier ist es ganz auf. Kuschelig, warm und gut behütet geniessen unsere Mütter immer ihre Ruhe

 



Erste Klimmversuche

Das ist von Innen. Wenn wir komplizierte Kätzinnen haben, die die Babys aus dem Nest tragen oder ihre Babys ganz für sich haben wollen, können wir die Türe auch ganz geschlossen halten. Sie dürfen dann raus wenn ich zugegen bin. Da ich überwiegend Zuhause bin, klappt das immer bestens.

Regelmässig wird renoviert!!
Frisch renoviert, neu vertäfelt, mit strapazierfähigem neu verlegten Boden, nagelneu gekauften Kuscheldecken und Bettchen, ist das Babyzimmer fertig für die nächsten Würfe. Damit es auch wieder schön, sauber, kuschelig und vorzeigbar ist.






Es wurde sofort von unseren Youngsters neugierig untersucht.

Eines unserer Tobezimmerchen für Kitten bis 6-7 Wochen