Hier unsere Tierfamilie

Foto um Vergrößern anklicken
  Foto um Vergrößern anklicken
Auf dieser Seite erfahren Sie, was so Besonderes bei uns los ist. Privates, Trauriges, Lustiges und was zum Schmunzeln aus unserem Leben mit Katz und Hund.
Die, die uns auf Facebook folgen, werden die Fotos meist schon kennen. Diese Seite ist für meine HP-Besucher die nicht in FB sind.

 



17. Sept. 202
1


Unser Babysalon wartet auf Babys und Deputi darf Probeliegen.
Er hat schließlich Tarnfarbe




 



18. Aug. 202
1


Starbushway Antares mit der kleinen Felicia

Die Coonfamilie samt Kinder und Frauchen lebt in Berlin

Felicia ließt ihm bestimmt gerade eine Geschichte vor


Antares lebt in einer netten kleinen Coonfamilie. Bis auf das Weißpfötchen
sind es alles Starbushway/Dreamcoons



16. Aug. 202
1

Der alte Herr hat es schön.
Unser Traumhund Monti geht nun in sein 15.Jahr und seine Baustellen fangen an. Jeden Tag Herztabletten und die Knochen sind auch nicht mehr die jüngsten. Im Dezember geht es wieder zum Herz/Nieren/Milz Schall zum Herzpapst Dr. Kresken und ein großes Blutbild wird gemacht

Morgens um 8:00 wenn bei uns das Leben erwacht, schläft er noch ne Runde

Der alte Herr und mein Nackenkissen




15. Aug. 202
1

Unsere beiden Süßen sind nun ausgezogen und wir haben schon positive Rückmeldungen. Barbie ist in eine große Maine Coon Familie gezogen und Teddi hat eine nette MC-Freundin in der Farbe silber, mit der er schon durchs Haus tobt. Demnächst kommt noch ein drittes Coonchen dabei

Natürlich hatten sie im Gepäck.......ein großes Starbushway-Servicepaket mit:
Ahnentafel, EU-Impfpass mit allen Impfungen, Tasso-Registrierung, Gesundheitszertifikate und HCM-Schallergebnisse der Eltern in Kopie, eine große Futter und Spielzeugbox, ein Kuscheldeckchen, ein Rascheltunnel, eine große Baldrianpfote und ein Wedel. Alles obligatorisch bei uns wie gewohnt, die Prinzessinnen in der Farbe rosa und die Prinzen in blau.





13. Aug. 202
1

So langsam wird die Schaukel auch von unseren Großen geliebt.
Irgedeiner liegt immer drin.��




10. Aug. 202
1

Die hochwertige Babyschaukel ist geliefert und Tony hat sie sofort angebracht. Sie paßt sehr gut in unser rosa Kittenzimmer und unsere Babys genießen es und haben Freude beim schaukeln. Sie fühlen sich wie auf rosa Wolke 7


Sie sollen es doch kuschelig haben und verwöhnt werden

Und nicht nur unsere Kitten lieben die Schaukel, auch unser pinker
Brocken machte es sich sofort gemütlich. Hoffentlich hält der Haken
das Gewicht aus




Danke an >>Naturkratzbäume Petits Chats<< für die Anfertigung der Schaukel
Für die nächsten Kitten ist ein hübscher Kratzbaum bestellt und schicke
Kuschelbettchen, natürlich in rosa






8. Aug. 202
1



Chiqua!!!!

Was wir alle nicht für möglich hielten.....aber sie ist wieder ganz die Alte mit ihren bald 12 Jahren
und voll fit, keine Schäden. Aber sie hat sich jeden Tag ein bißchen mehr ins Leben gekämpft.
Wir freuen uns das sie keine Behinderungen hat. Sie ist gut auf Medikamente eingestellt!!
Wir brauchten 6 Tage enorme Geduld, aber es hat sich gelohnt





3. Aug. 202
1


Traurig!!!
Tierhaltung und Leben mit Tieren ist doch eigentlich schön und könnte noch schöner sein, wenn nicht
immer diese große Sorge wäre.

Unsere kleine Hündin Chiqua mußten wir heute Freitag den 30.Juli früh am morgen als Notfall zu unserem Tierarzt bringen. vier!! epilptische Anfälle in der Nacht. Aus dem vierten Anfall, der sehr schwer war, kam sie nicht mehr heraus. Mit riskanter Tempoüberschreitung sind wir mit ihr zum Tierarzt gerast. Zwei Tage lag sie dort am Tropf unter schweren Medikamenten. Nach zwei Tagen konnten wir sie zu uns holen, wohl wissend das sie schwer geschädigt sein könnte. Sie stand voll unter Valium und lag 30 Stunden hier wie im Koma. Eine atmende Tote.Wir hatten nicht gedacht das sie es schafft. Sie ist immer noch nicht ganz die alte Chiqua, aber sie kämpft sich so langsam ins Leben zurück

Samstag 18:00
Gerade abgeholt

1. Aug. Abends
So lag sie bei uns 30 Stunden ohne sich zu bewegen. Wir hatten alle Hoffnung verloren

2. Aug am Morgen
Hier kam sie langsam ins Leben zurück und gab uns ein erstes Lächeln. Ihre Augen suchten uns. Bewegen konnte sie sich noch nicht, sie war wie vollgelähmt. Sie hatte einen Venenzugang und bekam jeden Morgen Infusion und eine Spritze in den Rücken

Sie hat immer noch starke Ausfälle beim laufen und wir vermuten das auch das Gehirn geschädigt ist. Wir machen mit ihr Physiotherapie und sie ist dauerhaft auf Medikamente eingestellt. Wir hoffen das sie noch ein bißchen bleiben darf. Es waren 4 sorgenvolle Tage und 4 fast schlaflose Nächte. Am 3. Tag hatten wir uns verabschiedet und sie sollte eingeschläfert werden. Aber Chiqua möchte noch nicht gehen, das hat sie uns gezeigt und sie gibt ALLES um wieder dabei zu sein.



3. Aug heute Morgen
Hier geht es ihr heute morgen wieder etwas besser. Letzter Gang zum Tierarzt, der Venenzugang wurde rausgezogen nachdem sie ihre Infusion bekommen hatte. Nun liegt es an ihr was wird. Ob sie wieder ganz die alte Turbomaus wird wissen wir noch nicht, aber wir setzen alles daran ihr das Leben schön zu machen!!! Und wenn sie auch eine eingeschränkte Lebensqualität hat und evtl. behindert bleibt. Wir werden sie verwöhnen solange es geht und solange es für die Mausi erträglich ist.




29. Juli 202
1


Bei uns am Abend so

Nach dem großen Füttern alle haben gut gefressen!!

Auf was warten die dann bloß immer um genau 22:00

Leckerchen liegt in der Luft

Da wird Frauchen niedergestarrt bis die Katzenbonbons geholt werden

Na eeeendlich



28. Juli 202
1

Sie hat sich als Mutterkatze bewährt, unsere liebe La Luna




27. Juli 202
1


Ein paar Schnappschüsse von unseren unglaublich süßen Rotschöpfchen




25. Juli 202
1

Ein paar Schnappschüsse von unseren beiden Mädels
Luna und Heiki







22. Juli 202
1


Ja so isser nun mal



20. Juli 202
1

Nun ist das rote Duo 8 Wochen alt und es gibt kein Halten mehr für
Redi Teddy.......

.....sowie auch für Red Barbie

Vater der beiden ist Perfect (Wizzi), Er lebt bei Susanne
Foto: bei Susanne


Klettern macht müde

Und Monti meint wie immer......Alles was rot ist, sind SEINE Kinder



12. Juli 202
1

Lustig das das Züchterleben
Treff der Mädels von:
Dantes Peak
Dream Coon
Starbushway



10. Juli 202
1


Meine beiden Süßen




8. Juli 202
1

Der Kleine rote Teddy genießt es mit seinen 7 Wochen, auf dem
Balkon mit seiner Mama und den dicken Tanten herumalbern


Mitten rein..."los jetzt, pflegt mich und bespaßt mich!"




Hier aus den vorigen Monaten >>>>>>